Ludwigsenweg Nr. 1Maschinenfabrik B├╝nting, 1910Wegweiser



Jeddeloh.com durchsuchen:



Aktualisiert am: 26.03.2020






T├╝tjenbarg
Headline

Lageplan vom T├╝tjenbarg

Peter Bruns baute als erster Siedler im Jahre 1815 eine H├╝tte in dieser Stra├če. Die Herkunft des Stra├čennamens T├╝tjenbarg
Foto
 


Hausnummern:     4 | 8 | 9 | 10 | 11 | 23 |


Anbauer -Haus 1866

1866 Hermann Janssen: Haus
1870 Kauf: Heinrich Setje, Edewecht
1903 Kauf: Diedrich Meinen und Ehefrau Anna Margarethe geb. W├╝bbenhorst
1904 Scheune
1906 Diedrich Meinen, Sohn Franz geboren
1900 Johann Diedrich Frahmann (RIN 3813), Heuermann in Jeddeloh I ,Sohn des Johann Frahmann (RIN 3815), Anbauer in Jeddeloh I (Schlaarenweg 4 ), und Wilhelmine Heidk├Ąmper (RIN 3812), Tochter des Heinrich Hermann Simon Heidk├Ąmper (RIN 198) , Ziegelmeister in Jeddeloh I (Moorkampsweg 4 )
1910 Diedrich Frahmann Heuermann bei Bruno Georg zu Jeddeloh (RIN 876) (Hinterm alten Kamp 21 )
1911 Kauf: Diedrich Frahmann
1912 Diedrich Frahmann: Haus, Scheune
1913 Johann Diedrich Frahmann (RIN 3813), Anbauer , Sohn Diedrich Hermann geboren (RIN 3814)
1929 Viehhaus (1964 gestrichen)
1938 D├╝ngerhaus, Backspeicher (Beides 1964 gestrichen), Stall
1944 Gestorben: Johann Diedrich Frahmann (RIN 3813), Bauer, geb. 25.10.1864 daselbst, 80 Jahre
1945 Witwe Wilhelmine Frahmann (RIN 3812)
1950 Gestorben: Wilhelmine Frahmann (RIN 3812) geb. Heidk├Ąmper, geb. 04.05.1878 in Nord-Edewecht , 72 Jahre
1946 Erbe: Diedrich Hermann Frahmann (RIN 3814)
1950 Diedrich Frahmann, Landwirt
1975 ---------- Daten nicht ├Âffentlich ----------
1975 ---------- Daten nicht ├Âffentlich ----------
1985 ---------- Daten nicht ├Âffentlich ----------, T├╝tjenbarg 2 (Alte Nummerierung)
1986 Altes Haus abgebrochen, neues Wohnhaus
1990 ---------- Daten nicht ├Âffentlich ----------, T├╝tjenbarg 4 (Neue Nummerierung)
1912

2008